News

Online-CFD-Broker XTrade: Christiano Ronaldo wirbt als Markenbotschafter

Markenbotschafter Christiano Ronaldo XTrade
Online Devisenhändler und CFD-Broker XTrade hat vor kurzem seine ungewöhnliche, Aufmerksamkeit erregende Partnerschaft mit einem erstklassigen Fußballstar verkündet. Niemand anderes als der weltberühmte portugiesische Nationalspieler Cristiano Ronaldo, wurde zum offiziellen Botschafter für XTrade ernannt.

Mark Leigh ist Head of Operations bei XTrade. Er teilte der Öffentlichkeit in der Pressemitteilung mit: “Wir freuen uns sehr, Christiano Ronaldo als Partner zu haben. Wir erkennen starke Ähnlichkeiten zwischen uns, denn sowohl Christiano als auch XTrade wollen die Nummer Eins auf dem Feld sein. Diese Partnerschaft bietet die Möglichkeit, eines der weltweit aufregendsten Talente zu unterstützen und gleichzeitig unsere marktführende Position auszubauen und unsere internationale Präsenz zu stärken.“

Ronaldo bringt dem Unternehmen als neues Werbegesicht außerordentliche Vorteile

XTrade ist in der Branche und auf internationaler Ebene schon hinreichend bekannt, jedoch kriegt die Marke, durch Christiano Ronaldo als neuen Werbe-Partner, nochmals einen kräftigen Schub nach vorne. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, den Markt auch weiterhin zu dominieren. Das sollte ihm auch gelingen, hat doch die Partnerschaft mit dem Real Madrid Star für große Furore gesorgt.

XTrade Service ist derzeit in 38 Sprachen via Web oder App erhältlich. Sich durch ein bekanntes Gesicht repräsentieren zu lassen ist ein cleverer Schachzug, denn die Marke wird sehr viel schneller von der Öffentlichkeit wahrgenommen als durch traditionelle Marketing-Methoden. Hier sieht man den Erfolg oftmals erst nach mehreren Monaten und viel Ausdauer.

International bekannte Markenbotschafter waren immer schon eine sichere Strategie ein breiteres Publikum anzusprechen, neue Kunden zu gewinnen und sein Image zu verbessern. Im Zeitalter von Social Media ist die Reichweite noch einmal bedeutend höher. Ronaldo erreicht durch diverse Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter und Instagram über 200 Millionen Menschen. Während Marken häufig auch eine eigene Fanbase haben, ist es jedoch immer sehr viel interessanter Neuigkeiten von Promis und internationalen Stars zu lesen, als von einem Unternehmen. Da Ronaldo regelmäßig in der Öffentlichkeit steht und sein glamouröses Privat-Leben gerne in Magazinen und in Promi-News thematisiert wird, erreicht er ein buntgemischtes Publikum, das über den normalen Fußballfan hinaus geht.

Der Real Madrid Star sorgt durch die Partnerschaft mit XTrade für große Aufmerksamkeit

Eigentlich ist eine Kooperation zwischen einer berühmten Persönlichkeit und einem Unternehmen nichts Besonderes. Das Unternehmen erhofft sich durch den Deal größere Präsenz und Gewinne. Eines der wohl bekanntesten Beispiele für eine solche Partnerschaft ist George Clooney der das Kaffee-Unternehmen Nespresso vertritt.

Auch zwischen Fußballvereinen oder einzelnen Fußballspielern und Online-Brokern gab es in der Vergangenheit bereits Werbe-Kooperationen. So hat zum Beispiel der französische Verein Olympique Lyon letztes Jahr einen Vertrag mit dem Online-Broker 24Options geschlossen. Die Spieler trugen daraufhin das Logo der Firma auf ihrem Trikot-Ärmel für eine Saison. Manchester City trat ebenfalls letztes Jahr eine Zusammenarbeit mit dem Online-Broker FXPrimus an, welcher daraufhin offizieller Online Trading Partner von Manchester FC wurde.

Eine solche Partnerschaft zeugt von großem gegenseitigen Vertrauen

Das sich XTrade einen der bekanntesten und vielleicht besten Spieler derzeit geangelt hat, ist eine absolute Neuheit in der Broker-Welt. Ronaldo wird das Unternehmen offiziell vertreten und die Marke, sowie seine Dienstleistungen, mit seiner Person unterstützen.

Dass Christiano Ronaldo seinen Namen und seinen Ruf mit dem Online-Broker in Verbindung bringt, zeigt, dass XTrade nicht nur ein vertrauenswürdiges Unternehmen ist, sondern mittlerweile auch ein beachtliches internationales Ansehen erlangt hat.“Um der Beste zu sein, braucht man den Besten. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, mit XTrade zusammenzuarbeiten, einem der weltweit führenden Online-Broker. Der Weg an die Spitze ist nicht einfach. Er erfordert Rastlosigkeit, Übung und mehr Übung – bis zur Makellosigkeit“, teilte Ronaldo in der offiziellen Pressemitteilung mit.

Foto: © XTrade

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close