Auto

Opel Zafira Life – flexibler Familen Kleinbus

Wir testen den Opel Zafira Life als Kleinbus – und finden ihn mega flexible. Warum ? Ganz einfach:
Was tun wenn man kein Wohnmobil hat, und nicht weis, wo lässt es sich in diesen Zeiten Urlaub machen ? Es kann ja passieren, das innerhalb von wenigen Tagen sich die Situation im Urlaubsland ändert, und plötzlich bei der Rückkehr Quarantäne droht. Volle Flexibilität ist gefragt, doch Zelten kommt nicht in Frage, und ein Wohnmobil ist viel zu teuer, und die Mietmobile alle ausgebucht. Eine gute Alternative könnte da der Opel Zafira Life als Kleinbus sein. Er macht es immerhin möglich, erstmal unbeschwert loszufahren, und wenn man gar kein Dach mehr für die Nacht findet, kann man ihn mit etwas Phantasie sogar zum bequemen Schlafmobil umbauen. Sicher kein Camper, doch im Fall der Fälle hilft es. Das und von viel mehr über den Opel Zafira Life in der 5,30 Meter langen Variante im Video.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"