EuropaNews

Otto Group will im Mai 2016 über neuen Chef entscheiden

Der weltweit größte Versandhändler Otto Group wird nächstes Jahr einen neuen Chef bekommen: „Wir werden darüber im Mai 2016 auf unserer Aufsichtsratssitzung entscheiden“, sagte Aufsichtsratsvorsitzender Michael Otto der „Welt am Sonntag“. Der Vertrag des derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Hans-Otto Schrader läuft noch bis Ende des nächsten Jahres. Erstmals äußerte sich Otto über die Auswahl.

„In unserem Unternehmen gab es immer viel Kontinuität. Wir werden für die Position niemanden aus dem Hut zaubern“, sagte der Unternehmer. Das laufende Geschäftsjahr soll erfolgreicher verlaufen als das vergangene: „Dieses Geschäftsjahr wird deutlich besser abschließen“, sagte Otto. Zwar werde der Konzern noch nicht alle Themen gelöst haben. „Aber bei den Problemfällen selbst in Frankreich werden wir den Turnaround schaffen. Ziel ist es, im Ergebnis eine schwarze Null zu schreiben“, so Otto.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"