Newsclip

Party-Nächte in Regensburg eskalieren – Betrunkene Jugendliche bewerfen Polizei mit Flaschen

Am Wochenende kam es auf den Straßen und insbesondere am Neupfarrplatz von Regensburg zur regelrechten „Party-Eskalation“ – ohne Maske und Abstand. Bis zu 250 Jugendliche warfen Flaschen auf Beamte und pöbelten. Zum Glück gab es keine Verletzten. Die Polizei erhöht jetzt ihre Präsenz an beliebten Treffpunkten und in der Altstadt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"