Start > Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage > Passwortdiebstahl: BSI stellt Sicherheitstest ins Internet
dts_image_3398_jaenpbcrts_2173_445_334

Passwortdiebstahl: BSI stellt Sicherheitstest ins Internet

Berlin - Nach dem Bekanntwerden eines Diebstahls der Passwörter von Millionen E-Mail-Konten hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Sicherheitstest veröffentlicht, mit dem Nutzer überprüfen können, ob sie von dem neuerlichen Datenklau betroffen sind. Auf der Internetseite www.sicherheitstest.bsi.de wird die eingegebene E-Mail-Adresse mit den Daten abgeglichen, die die Staatsanwaltschaft Verden (Aller) zur Verfügung gestellt hat, teilte das BSI am Montag mit. Ist die Adresse und damit auch die digitale Identität des Nutzers betroffen, so erhält dieser eine entsprechende Information per E-Mail an die angegebene Adresse.

Ist die eingegebene E-Mail-Adresse nicht betroffen, so erhält der Nutzer keine Benachrichtigung. Am vergangenen Donnerstag war bekannt geworden, dass Kriminelle die Passwörter von rund 18 Millionen E-Mail-Adressen gestohlen haben. Erst im Januar war bekannt geworden, dass Unbekannte rund 16 Millionen Benutzerkonten geknackt hatten.

Foto: Nutzer an einem Computer, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

TK fürchtet Zugriff ausländischer Konzerne auf Gesundheitsdaten 310x165 - EU moniert zu scharfe Datenschutz-Vorgaben für deutsche Firmen

EU moniert zu scharfe Datenschutz-Vorgaben für deutsche Firmen

Dass Deutschland beim Datenschutz mit schärferen Regeln teilweise vom EU-Standard abweicht, stößt auf Kritik der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.