Social

Pfefferminztee in der Schwangerschaft: Was ihr beachten solltet

Pfefferminztee hilft gegen (Schwangerschafts-)Übelkeit, kann aber auch Wehen auslösen, wenn man es mit dem Verzehr übertreibt. Wie viel Pfefferminze ist in der Schwangerschaft erlaubt? Was gilt es sonst noch zu beachten?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"