EuropaNews

Piratenpartei hofft auf Regierungsübernahme in Island

Piratenpartei hofft auf Regierungsübernahme in Island - Piratenpartei hofft auf Regierungsübernahme in IslandWährend die Piratenpartei in Deutschland nach und nach in der Bedeutungslosigkeit verschwindet, machen sich die Piraten auf Island ernsthafte Hoffnungen auf die Regierungsübernahme. In aktuellen Umfragen kommt sie auf 36 Prozent. Zudem könnte der derzeitige Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson über seine Aussagen zur Bankenrettung während der Finanzkrise stolpern, nachdem in den sogenannten "Panama Papers" Hinweise darauf zu finden sein sollen, dass er in Bezug auf die Beteiligung an einer Offshore-Firma möglicherweise nicht die Wahrheit gesagt hat.

Sollte es jetzt zu einer Untersuchung und eventuell zu Neuwahlen kommen, werde es wahrscheinlich zu einer Regierung unter Führung von Birgitta Jónsdóttir, der Vorsitzenden der Piratenpartei Island kommen, sagte Carsten Sawosch, stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland, am Sonntag.

Foto: Piratenpartei, über dts Nachrichtenagentur

 
Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close