Newsclip

Plogging statt Besentag in Waltrop

Eigentlich organisiert das KiJuPa in Waltrop jedes Jahr den Besentag. Viele Bürgerinnen und Bürger kommen zusammen, schnappen sich Müllsäcke und -zangen und befreien ihre Stadt von Flaschen, Zigarettenpackungen und Trinkpäckchen. In diesem Jahr läuft es anders – mit Plogging. Eigentlich bedeutet das „Müll sammeln und dann weiter joggen“. Doch an der Leveringhäuser Straße lag so viel Müll, dass man gar nicht erst zum Joggen kam.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"