Newsclip

Polit-Beben in der CDU: Zwei Minister verzichten auf Mandate

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer von der CDU verzichten auf ihre Bundestagsmandate. Das teilt der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans mit. Damit ist der Weg frei für Nadine Schön und Markus Uhl, die als Nachrücker von der CDU-Landesliste in den Bundestag kommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"