Start > Wirtschaft Europa > Polizei veröffentlicht Fotos von Manchester-Attentäter

Polizei veröffentlicht Fotos von Manchester-Attentäter

Fünf Tage nach dem Anschlag von Manchester hat die Polizei Fotos des mutmaßlichen Attentäters Salman Abedi veröffentlicht. Die beiden Bilder seien am Montagabend von einer Überwachungskamera aufgenommen worden, kurz vor dem Attentat. Die Polizei fragt, wer Angaben dazu machen könnte, was Abedi zwischen dem 18. Mai, als er nach Großbritannien zurückgekommen war, und dem 22. Mai, dem Tag des Anschlags, gemacht habe.

Nach eigenen Angaben untersucht die Polizei noch immer 14 Örtlichkeiten und hat 13 Personen wegen Terror-Verdachts im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montag festgenommen. 17 Durchsuchungsbefehle seien erlassen worden, hauptsächlich den Großraum Manchester betreffend. Bei dem Bombenanschlag am Ende eines Pop-Konzerts der US-Sängerin Ariana Grande in der Manchester Arena waren mindestens 22 Menschen getötet worden und außerdem der Attentäter ums Leben gekommen. Mindestens 116 Menschen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Es war der schwerste Anschlag im Vereinigten Königreich seit den Anschlägen in London am 7. Juli 2005.

Foto: Manchester-Attentäter Salman Abedi, Text: über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

“Reporter ohne Grenzen” fürchtet Machtkonzentration in Tschechien

Die Menschenrechtsorganisation “Reporter ohne Grenzen” (ROG) hat vor der Gefahr einer Konzentration von Regierungs- und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.