AutoNews

Porsche Crossdrive – Outlaw Golfing

Golfen für jedermann, überall und jederzeit – die Trendsportart Crossgolfen konzentriert sich auf das Wesentliche und kommt mit nur wenigen Regeln aus. Der Porsche Newsroom erklärt, worauf es ankommt – und warum der Cayenne das perfekte Crossgolf-Kart ist. Das Thema Golfen hat viele Facetten, doch die Vorurteile kreisen schnell um das Bild eines teuren und elitären Sports. Das mag seine Gründe haben, dass es aber auch anders geht, zeigt das Crossgolfen – der kleine, wildere Bruder des traditionellen Golfens. Alles was man hierfür braucht, sind ein oder zwei handelsübliche Golfschläger, spezielle Crossgolfbälle und etwas Kreativität, denn als Spielfeld kann so ziemlich alles dienen, bei dem keine Passanten gefährdet werden. Claudio Orlik ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Crossgolf-Szene. Der 42-Jährige ist deutscher Nationalspieler, holte 2016 den Crossgolf-Vize-Europameistertitel als aktiver Spieler und wurde 2017 Europameister als Teammanager. Ausgetragen werden die Turniere vom Urban Golf Collective – quasi dem Weltverband des Crossgolfens, der ehrenamtlich strukturiert ist.

Das Video dauert 92000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"