DeutschlandNews

Positivrate weiter deutlich gestiegen

Positivrate weiter deutlich gestiegenDer Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland steigt weiter deutlich an. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche vom 29. März bis zum 4. April 11,3 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es 9,5 Prozent. In der Karwoche wurden allerdings auch deutlich weniger PCR-Tests angefordert: Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen 1.050.115 PCR-Tests durchgeführt – rund 18 Prozent weniger als in der Woche zuvor.

Davon fielen bei den 176 an der Datenanalyse teilnehmenden Laboren aus dem ambulanten und stationären Bereich genau 118.945 Tests positiv aus (Vorwoche: 121.982). Der Laborverband teilte weiter mit, dass die Variante B117 sich mittlerweile durchgesetzt habe – ihr Anteil liege bundesweit bei über 80 Prozent der diagnostizierten Fälle, regional teilweise noch deutlich darüber. (dts Nachrichtenagentur)
Foto: Corona-Testzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"