Newsclip

Prozess zur Krawallnacht in Stuttgart: 18-jähriger Randalierer verurteilt

Randale in Stuttgart: Das Amtsgericht Stuttgart hat einen 18-jährigen Randalierer aus der sogenannten Krawallnacht im Juni 2020 zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Bei diesem Strafmaß ist keine Bewährung möglich. Der junge Mann aus Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) wurde für schuldig befunden, besonders schweren Landfriedensbruch und versuchte schwere Körperverletzung begangen zu haben. Der Anwalt des Angeklagten nannte das Urteil inakzeptabel und will Rechtsmittel einlegen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"