NewsclipSport

Quintett in die Hall of Fame gewählt: „Riesige Auszeichnung“

Trainer-Ikone Udo Lattek, WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose, 1954er-WM-Held Horst Eckel, DDR-Rekordtorschütze Joachim Streich und 1990er-Weltmeister Jürgen Kohler sind die neuesten Mitglieder in der Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund. Streich und Kohler freuen sich über eine „riesige Auszeichnung“.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"