Newsclip

Rakete nicht schnell genug: Iranischer Satellit verfehlt Umlaufbahn

Der Iran hat am Sonntag einen Fotosatelliten in Richtung All geschossen. Die Rakete hob zwar erfolgreich ab, erreichte aber nicht die nötige Geschwindigkeit, um „Zafar I“ in die Umlaufbahn zu befördern. Es ist nicht der erste gescheiterte Satellitenstart des Landes.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close