NewsclipSport

Rassismus-Eklat: Olympia-Test der Fußballer abgebrochen

Die Generalprobe der Olympia-Fußballer in Wakayama ist nach einer rassistischen Beleidigung gegen Jordan Torunarigha abgebrochen worden. Kurz vor Ende der Partie gegen Honduras verließ das Team von Stefan Kuntz beim Stand von 1:1 das Spielfeld.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"