Newsclip

Recklinghausen: „Da geht doch kein Schwein vor die Tür“

Nach dem großen Schneefall kommen jetzt die dicken Minustemperaturen. Am Tag erreichen die Temperaturen maximal Minus 5 und in der Nacht fallen sie bis auf Minus 16 Grad. Bei Sonnenschein und dick eingepackt lockt es aber trotzdem viele Menschen nach draußen. Aber wie sieht es bei den Tieren im Tierpark Recklinghausen aus? cityInfo.TV hat die Tiere und die leitende Tierpflegerin Elisabeth Schüller besucht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"