Newsclip

Recklinghausen: Recklinghausen: Dieses 140-jährige Wahrzeichen steht nicht mehr

Eine 140 Jahre alte Rosskastanie musste nun auf dem Alten Kirchplatz in Recklinghausen-Suderwich gefällt werden. Der Baum war von einem sogenannten Stäbchenbakterium befallen und deshalb extrem instabil.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"