Start > News > Regierungspräsident Walter Lübke tot in seinem Haus aufgefunden
Regierungspräsident Walter Lübke tot in seinem Haus aufgefunden 1559527982 660x330 - Regierungspräsident Walter Lübke tot in seinem Haus aufgefunden

Regierungspräsident Walter Lübke tot in seinem Haus aufgefunden

Regierungspräsident Walter Lübke hier in der Mitte des Bildes in einer Archivaufnahme zu sehen ist tot. Er wurde am frühen Sonntagmorgen in seinem Wohnhaus in einem Stadtteil von Wolfhagen tot aufgefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kassel ist die Todesursache aktuell noch unklar. Unbestätigten Meldungen zur Folge wurde der 65-jährige mit einer Schusswunde am Kopf auf der Terrasse aufgefunden. Seit dem frühen Morgen sind nun Polizei, Beamte des LKA und die Spurensicherung am Tatort. Auch ein Hubschrauber und Drohnen waren im Einsatz. Das Wohnhaus wurde mit Spürhunden durchsucht und das gesamte Gebiet weiträumig abgesperrt. Mit vielen Einsatzkräften der Polizei wurden Hecken, Felder und Gärten im nahen Umkreis durchkämmt. Dass hier nach einer möglichen Tatwaffe gesucht wird, konnte uns noch niemand bestätigen.

Hier nachlesen ...

IW kritisiert Klimapaket als „Sammelsurium“

Der von der Bundesregierung geplante CO2-Preis für die Sektoren Gebäude und Verkehr ist nach Einschätzung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.