Newsclip

Rettungshubschrauber bei Unfall im Einsatz: Glatte Fahrbahn wohl ursächlich

Weiterer Verkehrsunfall am Ostermontag in Osthessen: zwischen Eichenzell-Döllbach und Ebersburg-Altenhof (Kreis Fulda) kam es bei glatter Fahrbahn zu einem Alleinunfall. Es waren fünf Rettungswagen, die Feuerwehr Eichenzell und der Rettungshubschrauber Christoph 28 im Einsatz. Mindestens eine Person wurde schwerverletzt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"