NewsSocialTravel

RKI entfernt Teile Südamerikas von „Hochrisikogebietliste“

Argentinien, Bolivien, Ecuador, Paraguay und Peru stehen nicht mehr auf der Liste von „Hochrisikogebieten“ des Robert-Koch-Instituts. Das geht aus der Übersicht dieser Gebiete des RKI hervor, die am Freitagnachmittag aktualisiert wurde.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"