NewsclipPromiSport

Röhler: „Menschen werden Sport nach der Krise richtig lieben“

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler rechnet mit einer Blütezeit für den Sport nach dem Ende der Coronakrise. Ein Sterben vor allem kleinerer Wettkämpfe und Meetings sieht Röhler nicht, er ruft allerdings zu Solidarität auch in der Leichtathletik auf.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close