DüsseldorfKölnNews

Röttgen ruft zur Unterstützung von Laschet auf

Der bei der Wahl zum CDU-Vorsitz unterlegene Bewerber Norbert Röttgen hat seine Anhänger dazu aufgerufen, den gewählten neuen CDU-Chef Armin Laschet zu unterstützen. "Mein Angebot steht: Ich bin selbstverständlich bereit, mich konstruktiv in die CDU und für unseren Erfolg einzubringen", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" und dem "General-Anzeiger" (Montagsausgaben). Er sei sich sicher, dass das auch für seine Unterstützer gelte.

Röttgen war am Samstag im ersten Wahlgang im Rennen um den CDU-Vorsitz gegen Friedrich Merz und Armin Laschet ausgeschieden. Laschet setzte sich in der Stichwahl gegen Merz durch. Röttgen wurde anschließend ins Präsidium gewählt. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag erklärte, er kandidiere für das Präsidium, um zu zeigen, dass Wettbewerb in seiner Partei möglich sei, aber nach der Entscheidung die Wettbewerber in einer Mannschaft zusammenarbeiteten. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Norbert Röttgen, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"