Start > Deutschland > Russland und USA stimmen gemeinsamen Anti-Terror-Kurs ab
dts image 6869 iiecimmktd 2171 701 5261 660x330 - Russland und USA stimmen gemeinsamen Anti-Terror-Kurs ab

Russland und USA stimmen gemeinsamen Anti-Terror-Kurs ab

Polizisten in Russland, über dts NachrichtenagenturDie Kooperation zwischen Russland und den USA beim Kampf gegen den IS in Syrien ist offenbar weiter fortgeschritten. Wie "Bild am Sonntag" unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise berichtet, trafen sich bereits in der vergangenen Woche führende Delegationen der CIA und des russischen Auslandsgeheimdienstes SWR in Moskau. Ziel der geheimen Gespräche war es demnach, die gemeinsame militärische Zusammenarbeit im Syrien-Krieg abzustimmen.

Demnach wollen die Amerikaner künftig russische Militäraktionen gegen den IS in Syrien mit Erkenntnissen aus Spionage-Tätigkeiten unterstützen, so "Bild am Sonntag". Besonders der hohe Zuwachs unter den IS-Kämpfern und der Flüchtlingsstrom aus Syrien hätten die beiden Großmächte zum gemeinsamen Handeln gezwungen. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), der am Sonntag seinen US-Amtskollegen John Kerry in Berlin empfängt, sagte gegenüber "Bild am Sonntag": "In die Syrien-Krise kommt wieder Bewegung, endlich. Ich begrüße, dass Washington und Moskau nicht übereinander, sondern wieder miteinander über die Lage in Syrien reden und sich dabei auch über militärische Fragen austauschen wollen."
Foto: Polizisten in Russland, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Ex-General Both wirft Merkel „Wortbruch“ vor

Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr -Tornado-Staffel im Kosovo-Krieg und Deputy Chief of Staff des ISAF …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.