Russland verlegt Truppen nach Saporischschja


Militärbewegungen weisen darauf hin, dass die russischen Streitkräfte wahrscheinlich ihre Stellungen im Osten von Saporischschja und im Westen der Region Donezk verstärken. Dies schreibt das Institute for the Study of War. Demnach meldete der ukrainische Generalstab, dass tschetschenische Verbände und Verbände der Söldnergruppe Wagner nach Debaltsewe in die Region Donezk verlegt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert