GesundheitNewsclip

Sächsischer Landkreis meldet Inzidenz über 2.300

Der sächsische Landkreis Meißen meldet mehr als 2.300 Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Damit hat Meißen die höchste Inzidenz in ganz Deutschland. Das meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) tagesaktuell auf seiner Webseite.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"