Start > Europa > Sarkozy kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2017 an
Sarkozy kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2017 an 660x330 - Sarkozy kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2017 an

Sarkozy kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2017 an

<a title=Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy will 2017 wieder für dieses Amt kandidieren. Das teilte er am Montag in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter mit. Gleichzeitig kündigte er sein am Mittwoch erscheinendes Buch "Tout pour la France" an, in dem er seine Beweggründe für eine erneute Präsidentschafts-Kandidatur näher erläutert. Sarkozy war von 2007 bis 2012 Staatspräsident Frankreichs. 2012 verlor er die Präsidentschaftswahl gegen François Hollande, den Kandidaten der Parti socialiste (PS). Die Präsidentschaftswahl 2017 wird am 23. April 2017 stattfinden, eine mögliche Stichwahl wäre am 7. Mai 2017. Foto: Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Geteiltes Echo auf Snowdens Wunsch nach politischem Asyl in EU

Die Ankündigung des US-Whistleblowers Edward Snowden, sich in Europa um politisches Asyl zu bemühen, löst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.