News

Schiffskatastrophe in Budapest: Mindestens 7 Tote und 19 Vermisste Touristen!

In der Nacht hat sich ein schweres Schiffsunglück auf der Donau in Budapest ereignet. Auf Höhe des Parlamentes sind zwei Schiffe miteinander kollidiert. Ein Ausflugsboot mit einer Touristengruppe aus Südkorea sank sofort. Bisher sprechen die Behörden von sieben Todesopfern und mindestens 19 Vermisste Personen. Weitere sieben Personen konnten gerettet werden und befinden sich im Krankenhaus. Die Donau ist auf diesem Abschnitt komplett gesperrt. Auch am Morgen geht die Suche nach Vermissten mit hunderten von Einsatzkräften weiter.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close