Schmelzende Landebahn: Londoner Flughafen unterbricht Flugverkehr wegen Hitze


Der Londoner Flughafen Luton musste am Montag die Start- und Landebahn wegen Oberflächenschäden schließen. Durch die Hitze fing der Asphalt an zu schmelzen. Einige Flüge wurden gestrichen. Am Dienstag werden in Großbritannien Rekordtemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert