Scholz verspricht „weitere Entlastungen“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verspricht den Bundesbürgern mehr Hilfe durch den Staat. „Es wird weitere Entlastungen geben“, sagte Scholz in seinem am Samstag veröffentlichen Podcast. „Entlastungen, die gerade denen helfen, die rechnen müssen, die keine Rücklagen haben und die trotzdem eine gute Zeit in der Zukunft brauchen, wenn es für uns alle zusammen etwas schwieriger wird“, so der Bundeskanzler.

„Wenn wir zusammenhalten, dann werden wir das schaffen. You`ll never walk alone.“ Gleichzeitig stimmte er die Bevölkerung auf „große Herausforderungen“ ein.

„Herausforderungen, die durch den Krieg kommen, den Russland gegen die Ukraine angezettelt hat. Herausforderungen, die für die Energiesicherheit unseres Landes existieren. Und natürlich Herausforderungen, die etwas zu tun haben mit den steigenden Preisen.“

Gegenmaßnahmen seien neue Terminals an den norddeutschen Küsten für Flüssiggas und der Betrieb der Kohlekraftwerke. „Wir prüfen sogar, ob es Sinn macht, die drei auslaufenden Atomkraftwerke noch ein wenig länger zu nutzen“, so Scholz. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Olaf Scholz im Bundestag, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.