Newsclip

Schwarzes Jahr für Modehandel: Neben Karstadt, Esprit und Hallhuber drohen weitere Insolvenzen

Für die Einzelhändler stellt das Weihnachtsgeschäft eine wichtige Zeit dar – doch dieses Jahr bleiben die Straßen in den Innenstädten auch aufgrund des Teil-Lockdowns im November weitestgehend leer. Aber nicht nur die Corona-Maßnahmen, sondern auch der boomende Online-Handel treffen die angeschlagenen Modehändler hart.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"