AutoNews

Seat – 6.072 Akkuzellen im Härtetest bei -10 Grad

Der Countdown für die Premiere des ersten vollelektrischen Touring-Rennwagens der Welt läuft: 2020 wird der CUPRA e-Racer bei der neuen elektrischen Tourenwagen-Rennserie ETCR erstmals sein Können unter Beweis stellen. Das Rennteam der spanischen Marke arbeitet schon jetzt ununterbrochen an den Vorbereitungen für dieses Rennen und setzt den e-Racer dabei widrigsten Bedingungen aus. Auf den Schnee- und Eispisten von Andorra gingen Fahrer Jordi Gené und das Ingenieurteam um Xavi Serra in diesem Winter mit dem e-Racer bis ans Limit. Im Interview sprechen sie über die besonderen Herausforderungen, denen sie sich dabei stellen mussten.

Das Video dauert 41200 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"