Auto

SEAT Leon e-HYBRID – das Beste aus zwei Welten

Plug-in-Hybridfahrzeuge erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – besonders natürlich bei Kunden, die Wert auf nachhaltige Mobilität legen. Laut den Daten des Dachverbands der Europäischen Automobilhersteller (ACEA) ist der Absatz von Hybridautos im ersten Quartal 2020 europaweit um 133,9 Prozent gestiegen. Dafür gibt es verschiedene Gründe: die Vorteile des E-Kennzeichens (bei einer elektrischen Reichweite von mehr als 40 Kilometern), ein attraktiver Preis und die Vielseitigkeit, die sie dank zwei verschiedener Motortypen bieten. Im Folgenden zeigen wir am Beispiel des SEAT Leon e-HYBRID auf, wie sich die Vielfalt der Möglichkeiten im Alltag am besten nutzen lässt und welcher Modus für welche Strecke gewählt werden sollte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"