Segelschulschiff „Gorch Fock“ in Richtung Kanaren aufgebrochen

Nach langjähriger Segelpause hieß es am Freitag nun endlich „Leinen los“ für die „Gorch Fock“. Das Segelschulschiff der Marine startete mit seinen 120 Besatzungsmitgliedern von Kiel aus und nimmt nun erst Kurs auf die Kanarischen Inseln, später dann geht es in den Mittelmeerraum.

Erst Ende März 2022 wird die Gorch Fock in ihrem Heimathafen zurück erwartet. Und so gab es am Freitag einen sehr emotionsreichen Abschied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert