Serbien ein „anderes Kaliber“ – TV-Quote stimmt zuversichtlich

Die Gegnerinnen werden aufmüpfiger, doch für die verjüngte DFB-Frauenauswahl ist ein Sechs-Punkte-Start in die WM-Quali Pflicht. Nach dem 7:0-Spaziergang gegen Bulgarien erwartet Abwehrspielerin Sophia Kleinherne gegen Serbein „ein anderes Kaliber“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.