Newsclip

Sieben Tote nach 18 Millionen Astrazeneca-Impfungen in Großbritannien

In Großbritannien sind laut Gesundheitsbehörden nach mehr als 18 Millionen Astrazeneca-Impfungen bisher sieben Menschen an Blutgerinnseln gestorben. Das Risiko solcher Nebenwirkungen sei damit insgesamt “sehr gering”.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten