Start > China > SINOPEC LPEC entscheidet sich für AEG Power Solutions

SINOPEC LPEC entscheidet sich für AEG Power Solutions

ZWANENBURG, Niederlande & BEIJING - AEG Power Solutions hat heute bekannt gegeben, dass seine chinesische Niederlassung einen Vertrag mit SINOPEC LPEC (Luoyang Petrochemical Engineering Company) über die Lieferung der gesamten Energieversorgungsausstattung für die Atyrau-Raffinerie, die das Unternehmen in Kasachstan errichtet, unterzeichnet hat. AEG PS liefert das Sicherungssystem, das 44 der neuen modularen Protect 8 USV-Systeme integriert, sowie Protect RCS Industrie-Ladevorichtungen. Die Qualität der Produkte und technischen Konzepte von AEG Power Solutions und auch die Erfahrung des Unternehmens bei der Stromversorgung für komplexe Anwendungen mit hocheffizienten und hochzuverlässigen Lösungen waren die ausschlaggebenden Faktoren bei dieser Entscheidung.

„Dies ist der erste ausländische EPC-Vertrag für ein Öl- und Gasprojekt mit SINOPEC LPEC, das ist ein wichtiger Meilenstein für uns im chinesischen EPC-Markt“

SINOPEC LPEC ist ein High-Tech-Unternehmen, das als EPC-Auftragnehmer und Technologie-Lizenzgeber für die chinesische Energie- und Petrochemieindustrie tätig ist. SINOPEC LPEC, das 1956 als „Fushun Petroleum Design Institute and Luoyang Petroleum Refining Design Institute of the China Petroleum Ministry“ gegründet wurde, ist heute das führende Unternehmen für Raffinerie-Konstruktion und Öl- und Gas-Technik in China. Derzeit entwickelt es sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen, das Projektierung, EPC-Projekt-Contracting, Forschung und Entwicklung von Erdölraffinationsprozessen sowie Geräte- und Lizenzenbereitstellung integriert.
„Dies ist der erste ausländische EPC-Vertrag für ein Öl- und Gasprojekt mit SINOPEC LPEC, das ist ein wichtiger Meilenstein für uns im chinesischen EPC-Markt,“ erklärte Barry Lim, Managing Director von AEG Power Solutions in China. „Mit den USV- und Ladelösungen von AEG PS können unser Kunde und der Endanwender sicher sein, dass der Raffinerieprozess zuverlässig mit Energie versorgt wird, dass sie qualitativ hochwertige und robuste Systeme erhalten, die mit hochwertigen Komponenten in Industriequalität gefertigt sind, damit sie extremen Wetterbedingungen, hohen Temperaturen, seismischen Ereignissen und anderen Umweltgefahren widerstehen, unter denen Turbinen arbeiten müssen.“
Der neue Protect 8, der den Hauptanteil des Auftrags ausmacht, erreicht Weltklasse-Leistungen dank seines zertifizierten Herstellungsverfahrens, des Null-Fehler-Prinzips und der reproduzierbaren Systemqualität. Die Protect 8-Baureihe umfasst standardmäßig Doppelwandler-Industrie-USV-Systeme mit ein- und dreiphasigem Ausgang für harte Beanspruchungen sowie eigenständige ein- und dreiphasige Wechselrichter. Als zuverlässigster in seiner Klasse weist Protect 8 eine innovative modulare Architektur, verbesserte Herstellungsprozesse und das “fit to specification”-Konzept auf, so dass jede Anwendung genau das erhält was sie braucht, um ein optimales Leistungsniveau zu gewährleisten.
AEG PS bringt jahrelange Kompetenz und seine Technologie im Bereich der petrochemischen Industrie ein, um SINOPEC LEPC mit einer maßgeschneiderten Lösung auszustatten, die alle Anforderungen ihres Raffinerieprojekts erfüllt, einschließlich der höchsten Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit und Qualität.

-- Ende der Mitteilung --

Über AEG Power Solutions:

Die AEG Power Solutions Group ist ein weltweit führender Hersteller von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und bietet eines der umfangreichsten Produkt- und Serviceportfolios im Bereich der Leistungsumwandlung und -steuerung. Die beiden einander ergänzenden operativen Unternehmenssegmente Renewable Energy Solutions (RES) und Energy Efficiency Solutions (EES) bedienen Unternehmenskunden weltweit. Die RES-Produkt- und Servicepalette umfasst Systeme und Lösungen für Solarkraftwerke wie Solarwechselrichter, Überwachungs- und Kontrollsysteme sowie Leistungssteller (Power Controller). Die EES-Produkt- und Servicepalette besteht aus unterbrechungsfreien Stromversorgungen im Hochleistungsbereich (Hochleistungs-USVs), Industrieladegeräten und Gleichstromsystemen.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit Gleichstrom- und Wechselstromtechnologie sowie herkömmlicher und erneuerbarer Energietechnik realisiert AEG Power Solutions innovative Lösungen für intelligente Stromnetze.

Das Unternehmen verfügt weltweit über 17 Tochtergesellschaften und zusätzlichen Kompetenzzentren mit insgesamt mehr als 1.700 Mitarbeiter.

Die AEG Power Solutions Group ist alleinige Tochter der Holdinggesellschaft 3W Power S.A. (WKN A0Q5SX / ISIN GG00B39QCR01) mit Sitz in Zwanenburg, Niederlande. Die 3W Power-Aktien sind an der Frankfurter Börse zum Handel zugelassen (Aktiensymbol: 3W9) und die Optionsscheine an der NYSE Euronext, Amsterdam (Aktiensymbol: 3WPW).

Hier nachlesen ...

Kokain-Sicherstellungen auf Rekordhoch

Im Jahr 2019 sind in Deutschland erstmals mehr als zehn Tonnen Kokain durch Ermittler sichergestellt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.