Start > News > Skier leihen 2.0: Ausrüstung bequem übers Internet mieten
JG 017. wirtschaft.com Skier leihen - Skier leihen 2.0: Ausrüstung bequem übers Internet mieten

Skier leihen 2.0: Ausrüstung bequem übers Internet mieten

Mann mit Skiern - Winterurlaub - www.ratgeberzentrale.de Berlin - Für einen Großteil der Wintersportler beginnt der Skiurlaub im eigenen Keller oder in der Garage. Die Ausrüstung muss gesucht und im Auto verstaut werden – da ist Stress schon häufig vor dem eigentlichen Urlaubsbeginn vorprogrammiert. Es geht jedoch auch anders, denn heutzutage können Skifahrer ihre Skier vor jedem Urlaub online aussuchen und buchen. Die Abholung der Skier erfolgt dann bei der Anreise vor Ort – und zwar völlig stressfrei ohne lange Wartezeiten, Gedränge und Hektik. Damit steht einem entspannten Urlaubsbeginn nichts im Wege.

Leihski preiswert ab 19 Euro die Woche mieten

Nicht nur stressfrei, sondern auch besonders günstig können Leihski beim Online-Skiverleiher Mietski.com gebucht werden. Selbst Top-Modelle sind hier bereits ab 19 Euro pro Woche erhältlich. Früh zu buchen, lohnt sich dabei besonders, denn ähnlich wie bei Billigfliegern steigen die Mietpreise je näher der Urlaub rückt. Sparen können jedoch auch all diejenigen, die in ihrer Urlaubsgestaltung flexibel und nicht auf einen bestimmten Zeitraum oder ein bestimmtes Skigebiet festgelegt sind. In diesem Fall sind günstige Leihgebühren nämlich auch zu einem späteren Buchungszeitpunkt noch möglich. Mithilfe eines „Sparkalenders“ können Urlauber die besten Verleih-Preise und Miet-Angebote ausfindig machen. Die ‚Ausgabe in den Mietski-Shops erfolgt dann rasch und unkompliziert, da die gebuchten Skier schon vorbereitet zur Abholung bereit liegen und lediglich die Skibindung noch eingestellt werden muss. Wer also online bucht, ist innerhalb weniger Minuten pistenfertig. Das Angebot gilt für sämtliche Top-Destinationen in Tirol, sodass die Kunden bei der Wahl des Skigebiets absolut flexibel bleiben. Zudem besteht die Möglichkeit, mitsamt der Leihskier in weiter entfernte Skigebiete zu fahren, da die Leih-Skier gut versichert sind.

Skier leihen: Der Skifinder hilft bei der Auswahl der passenden Skier

Damit die online gebuchten Skier auch optimal passen, hat der Skiverleih Mietski.com ein System entwickelt, das genau diejenigen Skier findet, die den Kunden auch direkt im Shop empfohlen werden würden. Mithilfe eines Konfigurators werden Kunden zur perfekt passenden Ausrüstung geleitet. Dafür müssen sie nur einige Angaben zu Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht und Fahrkönnen machen – das Programm filtert dann die optimalen Ski-Modelle heraus und liefert konkret buchbare Vorschläge. Kunden können anhand dieser Empfehlungen dann ein Ski-Modell in der passenden Länge auswählen und buchen. Über den Merkzettel können die Modelle auch zunächst für bis zu drei Tage vorgemerkt werden.

Die neuesten Skimodelle und ausgezeichneter Service

Seriöse Online-Anbieter erkennt man vor allem an ihrem hohen Qualitätsanspruch, der sich unter anderem in einem regelmäßigen Austausch des Skisortiments niederschlägt. Zusätzlich werden die Skier nach jedem Verleih-Vorgang geschliffen, gewachst und poliert. Durch diese permanente Wartung erhöht sich zum einen der Fahrkomfort und zum andere steigt die Sicherheit auf der Piste. Wer möchte, kann die Ausrüstung gegen eine Schutzgebühr auch vor Bruch, Schaden, Diebstahl und Storno absichern.

Das passende Angebot für jede Leistungsstufe

Unter den angebotenen Skiern sind die neuesten Top-Modelle für Anfänger, Profis und Allrounder. Damit ist für jedes Können der passende Ski dabei. Für Anfänger etwa eignet sich der Fehler verzeihende RTM 7.4 von Völkl; Allrounder hingegen liegen zum Beispiel mit dem Alleskönner Salomon 24 mit Multiradius-Technik meist richtig. Und sportliche Skifahrer greifen beispielsweise auf den Atomic Ski zurück.

Skier leihen ist ideal für Familien

Auch Kinderskier und Snowboards finden sich im Sortiment des Online-Skiverleihs. Gruppen und Familien profitieren bei der Online-Buchung übrigens besonders, denn sie können Skier oder Snowboards zum Fixpreis von maximal 44 Euro pro Woche mieten – für Kinder liegt der Mietpreis sogar bei nur 22 Euro die Woche. Voraussetzung für das Angebot ist eine Mietdauer von sechs Tagen und einem gemeinsamen Reisezeitraum und Skiort. Das Angebot kann über das Online-Kundencenter bequem beansprucht werden, wobei jedes Gruppenmitglied seine Ausrüstung selbst buchen kann. Skier leihen spart also Zeit und Geld und hilft bei einem stressfreien Start in den Winterurlaub . Foto: djd/Mietski.com GmbH/ K2 

Hier nachlesen ...

Klöckner lehnt Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags ab

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat sich enttäuscht über den SPD-Parteitag geäußert und Nachverhandlungen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.