Newsclip

“SofaGate”-Affäre”: Türkei sieht Schuld bei der EU

Die Türkei sieht die Verantwortung für die sogenannte “SofaGate”-Affäre bei der Europäischen Union. Die Sitzordnung beim Treffen der EU-Spitzen mit Präsident Erdogan in Ankara hatte auf EU-Seite für Verärgerung gesorgt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"