Start > Cottbus > SPD plant Jubiläumsparty kurz vor Bundestagswahlen am Brandenburger Tor

SPD plant Jubiläumsparty kurz vor Bundestagswahlen am Brandenburger Tor

dts_image_3441_jrrrjbhrha_2171_400_300 SPD plant Jubiläumsparty kurz vor Bundestagswahlen am Brandenburger TorBerlin – Wenige Wochen vor der Bundestagswahl 2013 veranstaltet die SPD ein zweitägiges „Deutschlandfest“ vor dem Brandenburger Tor zur Feier ihres 150-jährigen Bestehens. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Parteikreise. Eine Genehmigung des zuständigen Bezirksamts Berlin-Mitte stehe unmittelbar bevor, hieß es.

Zu dem Bürgerfest vor dem Brandenburger Tor und auf Teilen der „Straße des 17. Juni“ am 17. und 18. August erwarte die Partei mindestens 50.000 Besucher, schreibt die Zeitung. Es soll Konzerte, Vorlesungen und Diskussionsveranstaltungen geben, auch der dann feststehende SPD-Kanzlerkandidat soll auftreten. Neben SPD-Mitgliedern und -Funktionären sollen vor allem „normale“ Bürger zu dem Open-Air-Festival eingeladen werden. Der offizielle Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Partei findet am offiziellen Gründungsdatum, dem 23. Mai, in Leipzig statt. Zu dem Festakt hat die SPD auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeladen. Beide sollen ihr Kommen in Aussicht gestellt haben.
Foto: Brandenburger Tor, Norbert Aepli, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hier nachlesen ...

Grüne wollen eine sozial-ökologische Marktwirtschaft

Die Grünen setzen auf mehr Wettbewerb und auf eine sozial-ökologische Marktwirtschaft, um Herausforderungen der Zukunft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.