Start > Trends - aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft > Spectral kündigt den Suchassistenten Noot für iTunes an
Noot - Spectral kündigt den Suchassistenten Noot für iTunes an

Spectral kündigt den Suchassistenten Noot für iTunes an

Noot

Seattle - Spectral Capital Corporation (FCCN.QB) gab heute den offiziellen Startschuss für Noot im iTunes Store bekannt. Sie ist jetzt für iPhone und iTouch-Geräte erhältlich. Bei Noot handelt es sich um die mobile Such-App der nächsten Generation, die das Internet personalisiert und mit der man ganz einfach und unterhaltsam ständig neue Inhalte zu für den Nutzer interessanten Themen entdecken kann. Das Suchen wird mit Noot, dem persönlichen Suchassistenten, hinfällig.

Noot wurde speziell für mobile Geräte konzipiert und die gesamte Gestaltung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit wurden auf diese kleineren Bildschirme abgestimmt. Das Suchen auf einem mobilen Gerät ist schwierig, zeitaufwendig und oftmals mit Fehlern verbunden, was für eine unbefriedigende und frustrierende Erfahrung sorgt. Noot löst dieses Problem und liefert Nutzern sofortige und neue Informationen zu für sie interessanten Themen auf einer schönen und für mobile Geräte gemachten Oberfläche - ohne lästiges Suchen. Der mobile Verbraucher verbringt mehr als die Hälfte seiner digitalen Zeit auf seinen Geräten und ungefähr 85 % dieser Zeit mit der Nutzung von Apps. Noots innovativer Ansatz zur persönlichen Connectivity geht auf die Ansprüche und Erwartungen des mobilen Nutzers von heute ein.

Dank Noot verlieren die Menschen nicht den Anschluss an ihre Interessen, während die App sich ihren Weg durch die unwichtigen Daten des gewaltigen World Wide Web bahnt. Noot ist immer am Arbeiten und lernt dabei, was der Nutzer mag und was er nicht mag, verbessert somit seine Suchergebnisse und bietet eine Möglichkeit, je nach den eigenen Interessen neue Informationen zu Themen zu entdecken. Die schöne und einladende Oberfläche und die Benutzerfreundlichkeit sorgen für eine Illusion hinsichtlich der komplizierten und innovativen Algorithmen und Kodierung, die diese einmalige Erfahrung schaffen. Die Lerntechnologie von Noot ist einer der Eckpfeiler für Noots Fähigkeit, die Erfahrung zu personalisieren und somit für jeden Einzelnen ein ganz individuelles Noot zu schaffen.

Noot ist jetzt sowohl in Google Play für Android Smartphones als auch in iTunes für iPhone und iTouch-Geräte erhältlich. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte noot.com.

Über Spectral

Spectral arbeitet mit vielversprechenden jungen Technologieunternehmen zusammen, deren Ideen Märkte drastisch verändern können, indem bestehende Schwächen ausgenutzt oder etwas völlig Neues geschaffen wird, und in denen Teammitglieder erfolgreich an der Ideenumsetzung arbeiten.

Über Noot

Noot ist eine neue Suchmaschine für all diejenigen, die ein Smartphone besitzen. Dank dieser App können die Nutzer ganz einfach Nachrichten, Social Media-Inhalte, Fotos und Videos finden, die ihren Interessen entsprechen. Noot lernt dabei, was die Anwender mögen, und verbessert so mit der Zeit die gefundenen Ergebnisse. Es passt sich an die persönlichen Bedürfnisse an und entdeckt Neues ganz ohne Nachfragen - es handelt damit praktisch wie ein ganz persönlicher Suchassistent.

Hier nachlesen ...

Umfrage Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger 310x165 - Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Mehr als jeder zweite deutsche Sommerurlauber (56 Prozent) verschickt Urlaubsgrüße per Messenger. Das ist das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.