NewsSchlagzeilen - aktuelle WirtschaftsnachrichtenUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

VW hat in den USA schlechtes Image

Berlin/Washington – Das Image des Volkswagen-Konzerns leidet auch in den USA unter Qualitätsmängeln. In der Statistik des Marktforschungsinstituts J.D. Power über die Zuverlässigkeit von Fahrzeugen rangiert die Marke Volkswagen nur auf dem 28. von 32 Plätzen. Für die Erhebung fragten die Forscher Autobesitzer, die ein drei Jahre altes Fahrzeug fahren, nach Problemen in den vergangenen zwölf Monaten.

Am besten schneidet die Toyota- Marke Lexus ab, dann folgt Porsche. Mercedes-Benz rangiert auf Platz 5. Neben Volkswagen wird auch die Konzernmarke Audi schlechter bewertet als der Durchschnitt der Branche. Audi landet auf Platz 23 der „2013 U.S. Vehicle Dependability Study“. In Europa sorgte der VW-Konzern mit einer Rückrufaktion für Schlagzeilen. Der Hersteller rief 2,6 Millionen Autos unter anderem wegen Problemen mit dem Doppelkupplungsgetriebe in die Werkstätten zurück.

Foto: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"