Aktuelle Nachrichten aus Braunschweig

Schrumpfkur ohne Tabus, Kommentar zur Nord/LB von Carsten Steevens

Die Nord/LB will ihre Kostenbasis bis Ende 2020 um mindestens 15% reduzieren, ein Fünftel der konzernweit 6000 Vollzeitstellen soll wegfallen. Erste Details des vor knapp zwei Monaten angekündigten neuen Umbauprogramms sind damit bekannt. Wie und wo genau gekürzt wird, sagt die von der Schifffahrtskrise geplagte Landesbank noch nicht. Es werde weiterhin geprüft. Doch nach dem Milliardenverlust im vergangenen Jahr hat …

Read More »

Niedersachsen für Kreislaufwirtschaft gut gewappnet

Recycling und Ressourcenschutz sind wesentliche Eckpfeiler einer verantwortungsvollen Wirtschaftsweise und Klimapolitik. Gerade im Hinblick auf politische Veränderungen auch auf internationaler Ebene dürften auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Lebens- und Konsumgewohnheiten als wesentliches Ziel von Umwelt- und Wirtschaftspolitik nicht in den Hintergrund geraten. Zur Erreichung dieses Ziels seien Wirtschaft und Politik gleichermaßen gefordert. So das übereinstimmende Votum der Referenten und Gäste auf dem …

Read More »

Studie: In welcher Stadt sich der Immobilienkauf richtig lohnt

Immobilien

In Mainz, Münster, Hannover, Rostock, Bremen, Braunschweig, Essen, Frankfurt am Main und Erfurt sind die Preise für Eigentumswohnungen im Verhältnis zum örtlichen Mietniveau besonders niedrig. Das ist ein Ergebnis der Postbank Studie „Wohnatlas 2016 – Leben in der Stadt“, die die Wohnungsmärkte in den 36 bundes- und landesweit größten Städten unter die Lupe nimmt. Die Analyse zeigt, wie sich die …

Read More »

VW – Abgasskandal: Land Niedersachsen ermittelt gegen sich selbst

Gericht

Am 8.3.2016 teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit, dass sie die Ermittlungen in der VW – Abgasskandal auf 17 Personen ausgeweitet habe. Darunter sei jedoch kein aktueller oder früherer Vorstand des VW – Konzerns. Das Land Niedersachsen ist mit einem Anteil von 20% an der Volkswagen AG beteiligt und übt seine Kontrollrechte über den Ministerpräsidenten Stephan Weil im Aufsichtsrat aus. Aufsichtsratsvorsitzender …

Read More »

Braunschweig: Enges Netz von Schnellladesäulen für Elektroautos

Schnellladesäule

Rund die Hälfte der bis zu 17 geplanten Schnellladesäulen sind in der Löwenstadt installiert worden. An fünf Schnellladesäulen, darunter zwei Multicharger, können Nutzerinnen und Nutzer von E-Fahrzeugen bereits ihre Autos aufladen. Für fünf weitere Ladesäulen beginnt am heutigen Dienstag, 3. November, der Aufbau und Anschluss an das Stromnetz. Die restlichen sieben Ladesäulen sollen noch bis zum Jahresende folgen. „Nirgendwo sonst …

Read More »

Braunschweig – Messen wirken sich positiv auf Übernachtungszahlen aus

Braunschweiger Innenstadt

Wie erwartet, bewegen sich die Übernachtungszahlen für Braunschweig auf Vorjahresniveau. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen meldete rund 150.500 Gästeankünfte und circa 270.700 Übernachtungen zwischen Januar und Juni. Wie sich bereits im ersten Quartal zeigte, liegen die Gästeankünfte unter dem Vorjahreswert, die Gästeübernachtungen verzeichnen dafür einen Zuwachs. Die Übernachtungszahlen bewegen sich mit einer kleinen Steigerung von 2,8 Prozent im ersten Halbjahr …

Read More »

Braunschweig saniert Schulen

Schulen

17 Millionen Euro investiert die Stadt Braunschweig in diesem Jahr in die Sanierung von Schulen. Ein Großteil der Arbeiten finden in den Sommerferien statt. Seit dem vergangenen Jahr verfolgt die Bauverwaltung dabei die Strategie, ähnlich wie beim Projekt der Öffentlich-Privaten Partnerschaft Schulen in möglichst wenigen Jahren vollständig zu sanieren. In diesem Rahmen werden zwischen 2014 und 2018 sechs Schulen für …

Read More »

Braunschweig investiert 47 Millionen für Schulsanierung

Schulentwicklung

Rund 47 Millionen Euro sollen bis 2018 in die Sanierung von Braunschweiger Schulen fließen. Dies sieht die Finanzplanung vor, die der Rat Ende Februar mit dem Haushalt 2015 beschlossen hat. Die Stadt will die Maßnahmen künftig in großen „Paketen“ bündeln. Dabei sollen in einem ersten Schritt bis 2018 sechs Schulen umfassend nach einem Kriterienkatalog saniert werden. Dieses Paket hat ein …

Read More »

Mehr Ladestationen für Elektroautos in Braunschweig

Elektroauto an der Tankstelle

Die Stadt Braunschweig erweitert ihre öffentliche Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Der Verwaltungsausschuss stimmte am Dienstag, 17. März zu, die Bellis GmbH mit der Installation von bis zu 16 Schnellladestationen im Stadtgebiet zu beauftragen. Die Schnellladestationen werden als Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen des „Schaufensters Elektromobilität“ vornehmlich an zentralen und hochfrequentierten Standorten im Stadtgebiet aufgebaut. Der Aufbau erfolgt schrittweise ab Sommer 2015. …

Read More »