Wirtschaft in Dresden und Region

Solarpark Schipkau geht ans Netz

Ein Jahr nach dem Zuschlag in der Pilotausschreibung für PV-Freiflächenanlagen der Bundesnetzagentur hat Trianel den 10-MW-Solarpark Schipkau in Betrieb genommen. „In Schipkau haben wir unser erstes PV-Ausschreibungsprojekt innerhalb von 12 Monaten erfolgreich realisiert“, freut sich Dr. Markus Hakes, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG(TEE). „Gemeinsam mit Stadtwerken bauen wir unser Engagement im Bereich der Sonnen- und …

Read More »

Wohnungspreise in Dresden, Potsdam und Rostock legen bis zu 50 Prozent zu

Wohnungsmarkt

In 15 von 22 ostdeutschen Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern sind die Kaufpreise für Eigentumswohnungen seit 2010 stärker gestiegen als die Inflation (+6,9 Prozent), das zeigt der Kaufpreis-Check Ostdeutschland von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / In Dresden, Potsdam, Rostock und Weimar verteuerten sich Wohnungen um 30 bis 50 Prozent / Die Kaufpreise reichen im Median von 404 Euro …

Read More »

TU Dresden forscht an 5G-Mobilfunktechnologie

Mobilfunktechnologie

Die TU Dresden wurde vor kurzem Mitglied des 5G PPP Programms und ist am internationalen Verbundprojekt mmMAGIC beteiligt. Das Projekt entwickelt Technologien für extrem breitbandige Dienste im 5G-Mobilfunk. Dazu wird neues Spektrum oberhalb von 6 GHz bis hin in den Millimeterwellenbereich zu erschlossen. Das mmMAGIC-Projekt hat seinen Forschungswettlauf zur Entwicklung von Konzepten und Schlüsselkomponenten für eine neue 5G-Mobilfunkzugangstechnologie gestartet, die …

Read More »

Abfallwirtschaft: Dresdner produzieren weniger Müll

Recycling

Im Jahr 2014 hat jeder Dresdner Einwohner durchschnittlich 331 Kilogramm Abfall erzeugt – 15 Prozent weniger als noch vor 10 Jahren und sogar 40 Prozent weniger als vor 20 Jahren. „Die Gründe für diese Entwicklung liegen zum einen in dem gestiegenen Bewusstsein der Dresdnerinnen und Dresdner, die weniger Abfall erzeugen und somit natürliche Ressourcen schonen“, freut sich Detlef Thiel, der …

Read More »

Dresden fördert Kreativwirtschaft

Puzzle Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden fördert ab 11. Juni jährlich Maßnahmen und Projekte, die zur Verbesserung der Raumsituation von Akteuren der Kultur- und Kreativwirtschaft beitragen. Dafür stehen 2015 und 2016 jeweils 90 000 Euro zur Verfügung. Bis zum 30. Juli können die Anträge auf finanzielle Unterstützung beim Amt für Wirtschaftsförderung gestellt werden. „Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein wichtiger Baustein der wirtschaftlichen Zukunft …

Read More »

Dresden: Heizkraftwerk Reick nimmt Batteriespeicher in Betrieb

Am 17. März nahm die DREWAG den neuen Batteriespeicher am DREWAG – Innovationsstandort Heizkraftwerk Reick in Betrieb. Damit kommt erstmals in Sachsen ein großtechnischer stationärer Batteriespeicher zum Einsatz. Deutschlandweit befindet sich dieses System derzeit in der Erprobung. Dirk Hilbert, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, sagte zu diesem Anlass: „Für Dresden ist das aus mehreren Gründen eine gute Nachricht: Das Projekt …

Read More »

Signalübertragung: Optische Leiter zum Aufsprühen

Mit Lichtsignalen in optischen Wellenleitern lassen sich schnell und weitgehend störungsfrei sehr große Datenmengen übertragen. Im industriellen und infrastrukturellen Bereich, z.B. in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, steigt daher die Nachfrage, dieses Potential weiter auszuschöpfen. Wie sollen Produktionsprozesse aussehen, um Systeme, die Daten mittels Licht übertragen, am besten in bestehende Bauteile zu integrieren? Dies ist eine zentrale Frage an die Forschung, …

Read More »

Studie: Wer mehr Werbung schaltet, kommt häufiger in die Zeitschrift

„In den politischen Magazinen Der Spiegel und Focus wird über ein Unternehmen umso häufiger und umso freundlicher berichtet, je mehr Anzeigen es in der betreffenden Zeitschrift schaltet. Auch werden seine Produkte umso häufiger erwähnt“, fasst Prof. Hagen die Ergebnisse einer Studie zusammen, die er gemeinsam mit seinem Team durchgeführt hat. Per Inhaltsanalyse haben die TUD-Kommunikationswissenschaftler im Spiegel und im Focus …

Read More »

SachsenPatent: Damit Ideen vermarktet werden können

Forschungsergebnisse aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sollen möglichst schnell resen Weg zum Markt finden – auch in Sachsen. Dabei ist es wichtig, die Ideen aus der Wissenschaft vor allem durch Patente zu schützen. An dieser Stelle kommt „SachsenPatent“ zum Zug, eine seit 2001 bewährte Initiative für Erfinder im Freistaat. Sie forciert auch die gewerbliche Nutzung gemeinsam mit der Sächsischen PatentVerwertungsAgentur …

Read More »