Nachrichten aus Karlsruhe zu Wirtschaft und Forschung

Karlsruhe: 26-Jähriger am hellichten Tag ausgeraubt

In Karlsruhe kam es am Donnerstag um die Mittagszeit zu einem Raubdelikt, bei dem zwei unbekannte Täter einem 26-jährigen Mann gewaltsam den Geldbeutel mit mehreren hundert Euro Bargeld entwendeten. Nach eigenen Angaben befand sich der 26-Jährige gegen 13:00 Uhr auf dem Fußweg zwischen den Haltestellen Entenfang und Kühler Krug. Etwa auf Höhe der Haltestelle Mühlburger Feld wurde er zunächst von …

Read More »

„Augen auf beim Immobilienkauf“, Interview mit Timo Jurth

Augen auf beim Immobilienkauf – diese Redewendung gewinnt im aktuellen Niedrigzinsumfeld noch mehr an Bedeutung. Schließlich ist die Investition in Sachwertanlagen wie Häuser oder Wohnungen heute ein wichtiger Baustein, um der immer größeren Enteignung zu entgehen und finanziell gut aufgestellt zu sein. Die SAB GmbH berät und betreut Anleger auf dem Weg zur Vermögenssicherung. Geschäftsführer Timo Jurth steht im Interview …

Read More »

Gourmex: Fingerspitzengefühl für Catering und Marketing

Ganz gleich, ob im privaten oder im geschäftlichen Bereich. Besondere Anlässe gibt es immer wieder und diese wollen natürlich auch kräftig gefeiert werden. Derjenige, der mit der Organisation eines solchen Festes betraut ist, hat ohnehin schon vieles zu bedenken. Da freut sich der Organisator auch immer darüber, wenn nicht alle Punkte in seinen Händen liegen und von ihm abgearbeitet werden …

Read More »

Multicopter: Volocopter fliegt bemannt

Volocopter

Der bemannte Erstflug des weltweit einzigen zugelassenen Multicopters, dem Volocopter VC200, läutet den Beginn einer neuen Ära in der Fortbewegung der Menschheit ein. Die Karlsruher e-volo GmbH will mit dem Volocopter den Traum vom Fliegen ab 2018 für jedermann möglich machen. Der Volocopter ist dank elektrischem Antrieb zudem umweltfreundlich und leise. Selbstfliegende Lufttaxis bis hin zu ganzen Transportnetzwerken in der …

Read More »

Mit Big Data Solarenergie-Potenzial von Stadtteilen ermitteln

Potential Solaranlagen

Mit Project Sunroof (Projekt Sonnendach) startete Google vor Kurzem einen Dienst, der Hausbesitzern das Einsparpotenzial von Solaranlagen auf ihrem Dach errechnet. Allerdings nur für wenige Städte in den USA. Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben nun mit europäischen Partnern das Forschungsprojekt EAGLESolar abgeschlossen, das genau dies in europäischen Städten ermöglicht und dabei noch die lokalen Gegebenheiten berücksichtigt. Unter …

Read More »

Studie: Wertschöpfung zahlt sich aus

Wertschöpfung

Ein wesentliches Ergebnis der vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg geförderten Studie ist der signifikant positive Einfluss der unternehmensinternen Wertschöpfungstiefe auf die Gewinnsituation und Produktivität. Insbesondere Outsourcing-Aktivitäten zu ausländischen Zulieferern gilt es deshalb zunehmend kritisch zu hinterfragen. Gerade Baden-württembergische Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes setzen bereits heute auf eine überdurchschnittlich hohe eigene Wertschöpfungstiefe, sollten diese aber für Zukunftsfelder wie etwa …

Read More »

Forschung: Fossile Energie ohne klimaschädliche Treibhausgase

Biogas

Die Erzeugung von Energie aus Erdgas ohne jegliche Kohlendioxid-Emissionen könnte mit Hilfe einer neuen von Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des IASS entwickelten Technologie schnell Wirklichkeit werden. In einem vom Nobelpreisträger und früheren wissenschaftlichen Direktor am IASS, Professor Carlo Rubbia, initiierten Kooperationsprojekt haben beide Einrichtungen intensiv an einem innovativen Verfahren zur umweltverträglichen und effizienten Gewinnung von Wasserstoff …

Read More »

Klinikum Karlsruhe: Halswirbel aus dem 3D-Drucker

Halswirbel

Zum ersten Mal weltweit wurde eine Patientin mit degenerativen Problemen an der Halswirbelsäule mit einem anatomisch angepassten 3D gedruckten Titanimplantat versorgt. Die Operation wurde von Prof. Dr. Dr. hc Uwe Spetzger, Direktor der Neurochirurgie am Klinikum Karlsruhe geplant und durchgeführt. Er ist der aktuelle Präsident der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie. Implantathersteller ist die junge EIT Emerging Implant Technologies …

Read More »

„Dicke Luft“ in Städten: Helle Fassaden und Bäume helfen

Stadt Stuttgart

Städte bilden „Wärmeinseln“ gegenüber dem Umland, da hier viele Wärmequellen und geringe Luftbewegungen aufeinandertreffen. Abhilfe können wie in Südeuropa helle Gebäude schaffen, die für ein kühleres Stadtklima sorgen. Doch in Simulationsrechnungen haben KIT-Forscher nun am Beispiel Stuttgart gezeigt, dass solche Maßnahmen zur Kühlung die Luftqualität am Boden verschlechtern können. Die Lösung der Forscher: Helle Fassaden zur Kühlung und das Pflanzen …

Read More »