Wirtschaftsnachrichten für Köln und Umgebung

Klimaschutz-Projekt "Köln spart CO2"

Klima

Jeder Kölner und jede Kölnerin erzeugt täglich rund 30 Kilogramm Kohlendioxid. Bei über einer Million Einwohnerinnen und Einwohnern in Köln entstehen so jährlich fast 11 Millionen Tonnen des Treibhausgases. Unter dem Motto “Köln spart CO2 – Dein Beitrag zählt” hat der Verein “KölnAgenda” im Herbst 2013 eine stadtweite Mitmachkampagne für den Klimaschutz gestartet. Diese hat zum Ziel, möglichst viele Kölnerinnen …

Jetzt lesen »

Bald fahren die weltweit ersten E-Gelenkbusse durch Köln

Rund sechs Millionen Euro – einen Teil davon trägt das Land – lässt sich die KVB die Umstellung der Linie 133 auf E-Busse kosten. Am Freitag wurde der Vertrag mit dem niederländischen Hersteller VDL unterzeichnet. In 52 Wochen soll der erste von insgesamt acht E-Gelenkbussen geliefert werden, der ganz nach den Wünschen der KVB konstruiert wird. Für den Fahrgast soll …

Jetzt lesen »

Grösste Messen in Berlin, Köln, Hannover und Düsseldorf

ITB Berlin

Zertifizierte Kennzahlen zu 187 Messen enthält der Bericht der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) für das Jahr 2013. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 55 in der FKM organisierte deutsche Veranstalter ihre Messen nach einheitlichen Regeln zertifizieren lassen. Ergänzend zu den Basisdaten, wie Ausstellerzahl, Standfläche und Zahl der Besucher für 187 Veranstaltungen, bietet die FKM für 154 …

Jetzt lesen »

Köln: In die Umweltzone nur noch mit grüner Plakette

Kölner Umweltzone

Am 1. Juli 2014 tritt die dritte und letzte Stufe des Luftreinhalteplans für die Stadt Köln in Kraft. Von diesem Tag an dürfen nur noch Fahrzeuge mit einer grünen Umweltplakette (Schadstoffgruppe 4) in der Kölner Umweltzone fahren. Betroffen von dem Fahrverbot sind neben Autos ohne oder mit roter nun auch solche mit gelber Umweltplakette. Während die Stadt Köln für Fahrzeuge …

Jetzt lesen »

Ford Fiesta bleibt ein Kölner

Der Ford Fiesta wird auch nach 2016 weiterhin ausschließlich in Köln produziert. Das hat Ford am heutigen Dienstagnachmittag, 10. Juni 2014, bekannt gegeben. Oberbürgermeister Jürgen Roters beglückwünscht die Verhandlungspartner zu dem Ergebnis: “Diese Entscheidung sorgt nicht nur bei den Beschäftigten für Erleichterung, sondern macht auch mich froh. Der Fiesta ist und bleibt ein Kölner. Hohe Fertigungsqualität, große Produktionssicherheit, eine hervorragende …

Jetzt lesen »

SOLAR-JET: Forschergruppe erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2

Kerosin

Eine internationale Forschergruppe hat im Projekt SOLAR-JET zum weltweit ersten Mal Flugzeugtreibstoff aus Sonnenlicht, Wasser und Kohlenstoffdioxid hergestellt. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kerosin, das aus Erdöl hergestellt wird, basiert der alternative Treibstoff auf fast unbegrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen und kann so in Zukunft einen entscheidenden Beitrag zur Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit des Luftverkehrs leisten. Zu den Projektpartnern zählen das Deutsche Zentrum für …

Jetzt lesen »

Köln: Zuständigkeiten der Kfz-Zulassungsstelle werden erweitert

“Kölnerinnen und Kölner sollen in den Kfz-Zulassungsstellen des Rhein-Erft-Kreises ihr Auto zulassen können. Köln auch umgekehrt für die Einwohner des Rhein-Erft-Kreises möglich werden. Dies sieht eine Beschlussvorlage der Verwaltung vor, über die der Kölner Rat voraussichtlich am 8. April 2014 entscheiden wird. Am 31. März 2014 steht das Thema vorab auf der Tagesordnung des Ausschusses für Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen. …

Jetzt lesen »

Zu hohe Krankenhausauslastung führt zu vermeidbaren Sterbefällen

Chirurgie

Ab einer bestimmten Auslastung bricht die Qualität der Krankenhausbehandlung ein und kritische Patienten sterben mit einer höheren Wahrscheinlichkeit. Diese „Sicherheitsschwelle“ wird bereits überschritten, wenn das Auslastungslevel noch unter 100 Prozent liegt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam um den Kölner Professor für Management im Gesundheitswesen Ludwig Kuntz. Die Studie erscheint in Kürze im internationalen Journal Management Science (Stress on the …

Jetzt lesen »

Neues Kölner Logo symbolisiert Dom und Rhein

Die Stadt Köln hat jetzt ein neues Markenzeichen, ein neues Signet, welches sie zukünftig in ihrer Kommunikation nach außen hin einsetzten kann: Dom und Rhein in stilisierter Form. Dargestellt sind die beiden elementaren Bestandteile der Domstadt und Rheinmetropole in zwei dynamischen Linien in rot und blau. Diese spiegeln zum einen die beiden Domtürme wieder, zum anderen stellen sie den Rhein …

Jetzt lesen »