Nürnberg

Immobilienboom in Nürnberg

Immobilienpreise Nuernberg

Die Immobilienpreise in Nürnberg gehen durch die Decke: Die Angebotspreise für Eigentumswohnungen sind in 5 Jahren um 81 Prozent gestiegen. Der Quadratmeter kostet aktuell im Median 2.518 Euro, 2010 waren es noch 1.393 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von immowelt.de, dem führenden Immobilienportal in der Metropolregion Nürnberg. Untersucht wurden 16.800 auf immowelt.de inserierte Angebote für Eigentumswohnungen im gesamten …

Read More »

Nürnberg: Mieten in St. Peter sind am höchsten

Mieten in Nürnberg

Nicht die Innenstadt, nicht Erlenstegen und auch nicht Thon – St. Peter hat die höchsten Mieten in Nürnberg. Mit Quadratmeterpreisen von 10,50 Euro ist St. Peter nicht nur der teuerste Stadtteil, sondern auch der mit dem stärksten Anstieg in den vergangenen 5 Jahren. In dem östlich der Innenstadt gelegenen Viertel erhöhten sich die Mieten seit 2010 um 54 Prozent. Zahlreiche …

Read More »

E-Mobilität: Bayernwerk baut Kooperationsnetzwerk aus

Elektromobilitaet

Der Energienetzbetreiber Bayernwerk baut sein Kooperationsnetzwerk im Bereich der E-Mobilität weiter aus. Mit dem in Kitzingen ansässigen Unternehmen Belectric Drive konnte ein weiterer, hochinnovativer Partner gewonnen werden. Damit schafft das Bayernwerk die Voraussetzung, um die Elektromobilität in Bayerns Kommunen nachhaltig voran zu bringen. Mit Belectric Drive und E-Wald hat das Bayernwerk ein kompetentes Netzwerk entwickelt, das ökologischen Mobilitätskonzepten nachhaltig Rückenwind …

Read More »

Nürnberg: City Management unterstützt lokales Gewerbe

Nuernberger Altstadt

Das City Management Nürnberg wurde vom Wirtschaftsreferat Nürnberg am 1. Januar 2016 eingerichtet. Es stellt eine wichtige Unterstützung für lokalen Handel, Ladenhandwerk und Gastronomie hinsichtlich der Herausforderungen durch Digitalisierung, Onlinehandel, Standortstrukturen und Konkurrenzstandorte dar. Diese Aufgabe wurde an Herrn Hans Schmidt, Arte Perfectum, und Herrn Reto Manitz, Manitz Kommunikation, übertragen. Die Arbeit des City Managements ist zunächst für 2016 mit …

Read More »

Deutschlands bester Whisky kommt aus Nürnberg

Whisky Fässer

Nicht nur Bier, Bratwürste und Lebkuchen stehen für Nürnberg, mittlerweile gilt die Stadt auch als Hochburg der deutschen Whisky-Szene. Mit dem „Most Venerable Order of the Highland Circle“ beherbergt Nürnberg Deutschlands ältesten Whisky-Club. Rund 60 Mitglieder treffen sich einmal monatlich zu Tastings. Seit Jahren fährt der Highland Circle auch regelmäßig in die bevorzugte Erzeugerregion zu den schottischen Single Malts. Im …

Read More »

IKEA eröffnet Filiale in Nürnberg

ikea Nürnberg

Die Möbelhauskette IKEA wird ein Einrichtungshaus in Nürnberg an der Regensburger Straße eröffnen. 2018 soll voraussichtlich mit dem Bau begonnen werden, der geplante Eröffnungstermin ist im Jahr 2019. Das gaben Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich und Johannes Ferber, Expansionschef IKEA Deutschland, am Donnerstag, 17. Dezember 2015, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt. IKEA wird in …

Read More »

Messestandorte in Bayern wachsen überdurchschnittlich

Messe Muenchen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner sieht große Chancen für eine weiterhin positive Entwicklung des Messestandorts Bayern: „Die Bilanz des Jahres 2014 sowie die Aussichten für 2015 belegen, dass der Messestandort Bayern im internationalen Vergleich hervorragend aufgestellt ist“, sagt die Ministerin. Zahlreiche international renommierte Leitmessen würden in Bayern abgehalten. Mit der bauma in München finde auch die größte Messe der Welt im …

Read More »

Bayern investiert in virtuelle Hochschule

virtuelle Hochschule

„Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) in Bamberg erhält rund 1,3 Millionen Euro Fördermittel für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen“, gab Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle in München bekannt. „Ich freue mich, dass das Projekt ‚Wissenstransfer Hochschule und Beruf‘ mit rund 856.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und rund 428.000 Euro aus Landesmitteln des Staatsministeriums gefördert wird. Das Vorhaben begünstigt den Strukturwandel in …

Read More »

TTIP: Nürnberger Lebkuchen aus den USA?

Kommen Nürnberger Lebkuchen und Rostbratwürste, fränkische Karpfen oder fränkischer Spargel bald aus Amerika? Über diese Sorgen wird derzeit fast täglich berichtet, doch die Europäische Kommission gibt hier Entwarnung. Denn im Verhandlungsmandat der EU-Kommission zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP heißt es eindeutig: „Die Verhandlungen zielen darauf ab, durch das Abkommen für einen besseren Schutz und eine stärkere Anerkennung der geografischen Angaben der …

Read More »