Start > News > Starwood Hotels & Resorts setzt weltweite Expansion mit neuer Präsenz im Irak fort

Starwood Hotels & Resorts setzt weltweite Expansion mit neuer Präsenz im Irak fort

Erbil - Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE:HOT) hat einen Vertrag mit BCD Co. unterzeichnet, um das Unternehmen mit dem Management des neuen Sheraton Erbil Hotels im Irak zu beauftragen. Mit der geplanten Eröffnung des Sheraton Erbil Hotels im Jahr 2015 kehrt Starwood nach 20 Jahren in den Irak zurück.
„Wir sind hocherfreut über die Partnerschaft mit BCD, mit der wir die Neueinführung von Starwood in den Irak durch Sheraton - unserer bekanntesten Marke – realisieren werden“
Das Sheraton Erbil Hotel ist im neuen Teil der Stadt gelegen und etwa 10 Minuten vom Erbil International Airport entfernt. Durch seine Lage an der zentralen Ringstraße sind die Stadt und ihre bedeutenden Sehenswürdigkeiten für die Gäste des Hotels rasch erreichbar. Hierzu gehören die historische Zitadelle, der Sami Abdul Rahman Park, die größte Grünanlage in der Region, und die Innenstadt von Erbil. „Wir sind hocherfreut über die Partnerschaft mit BCD, mit der wir die Neueinführung von Starwood in den Irak durch Sheraton - unserer bekanntesten Marke – realisieren werden”, so Roeland Vos, President von Starwood Hotels & Resorts Europa, Afrika und Naher Osten. „Die Eröffnung des neuen Sheraton Erbil Hotel unterstreicht erneut das Bestreben von Starwood, das Wachstum und die Expansion in der Region fortzuführen.” Saad Aldoski von BCD Co. erläuterte: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Starwood und Sheraton bei unserem ersten Hotelprojekt in Erbil. Wir sind der Überzeugung, dass unsere Partnerschaft mit einem weltweit renommierten Hotelbetreiber wie Starwood neue Maßstäbe für Gastfreundschaft im Irak setzen wird. Das hohe Ansehen von Sheraton wird dazu beitragen, Erbil als wirtschaftliche Drehscheibe des Landes weiter zu etablieren.” Das neue Sheraton Erbil Hotel wird über 221 Gästezimmer und 39 Suiten, eine vielfältige Restaurantauswahl sowie moderne Konferenzräume und Freizeiteinrichtungen verfügen. Darüber hinaus wird es auch die unverkennbaren Annehmlichkeiten bieten, die Sheraton auszeichnen, wie etwa das in Weiß gehaltene Sheraton Sweet Sleeper® Bett, die Sheraton Club Lounge, das von Core Performance entwickelte Sheraton Fitness, sowie ein Spa mit Innen- und Außenpool. Der Businessbereich des Hotels wird ein Konferenzzentrum, vier Tagungsräume, ein Businesscenter mit sechs Privatbüros und einen 720 Quadratmeter großen Ballsaal umfassen. Zum Angebot des Hotels wird auch der in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelte Link@SheratonSM Service gehören, ein einzigartiger Kommunikationshub ausgestattet mit neuester Technologie, um den Ansprüchen moderner Reisender auch unterwegs gerecht zu werden. Erbil ist die Hauptstadt der Autonomen Region Kurdistan. Sie ist im nördlichen Irak gelegen und entwickelt sich zur wirtschaftlichen Drehscheibe des Landes. Die wachsende Zahl internationaler Fluggesellschaften am Flughafen der Stadt belegt die zunehmende Bedeutung dieses Drehkreuzes. Starwood betreibt gegenwärtig rund 50 Hotels im Nahen Osten , darunter 16 Sheraton Hotels. Im Verlauf der nächsten Jahre plant das Unternehmen die Eröffnung von mehr als 30 neuen Hotels in der Region. Hierzu gehören neben dem Sheraton Erbil Hotel fünf weitere Sheraton Hotels, darunter eines in Saudi Arabien, zwei Hotels in Pakistan sowie in den Vereinigten Arabischen Emiraten das Sheraton Dubai Sheikh Zayed Road Hotel und das Sheraton Sharjah Hotel & Resort. Sheraton Hotels & Resorts Sheraton ist mit mehr als 400 Hotels in 70 Ländern die am weitesten verbreitete Marke von Starwood Hotels & Resorts und bietet das ganze Spektrum an modernem Komfort – egal ob in bedeutenden Städten oder traumhaften Resort-Destinationen. Mit der Einführung des Sweet Sleeper Bed löste Sheraton im Jahr 2002 einen Trend in der internationalen Hotellerie aus. Link@Sheraton experienced with Microsoft – ein separater Lounge-Bereich mit modernstem technischen Equipment in der Hotellobby – eignet sich für alle, die sich auch auf Reisen wie zu Hause fühlen und in entspannter Atmosphäre arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt bleiben möchten. Vor Kurzem wurde ein mehrjähriges, sechs Milliarden US-Dollar umfassendes Finanzierungsprogramm abgeschlossen, das zahlreiche Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen beinhaltete. Sheraton befindet sich gerade inmitten einer fünf Milliarden US-Dollar umfassenden weltweiten Expansionsphase, die über drei Jahre geht. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die Sheraton Hotels am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil.

Hier nachlesen ...

Grüne wollen für Windenergie-Ausbau alte Radaranlagen abschalten

Die Grünen fordern, alte Radaranlagen abzuschalten, um mehr Windenergieausbau zu ermöglichen. "Jetzt muss es darum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.