KulinarikNews

Studie behauptet: Morgens Kaffee trinken macht müde

Der Kaffee zählt zu den Lieblingsgetränken der Deutschen und soll wach machen. Doch zu einer bestimmten Uhrzeit – ausgerechnet am Morgen! – bewirkt das Koffein eher das Gegenteil, behauptet eine Studie.

Das Video dauert 65040 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"