NewsSchlagzeilen - aktuelle WirtschaftsnachrichtenWelt

Studie: Flugzeug-Zulieferer schlecht für Zukunft gerüstet

Berlin – Die deutschen Flugzeugzulieferer sind schlecht für die Zukunft gerüstet. Das geht aus einer Studie des Branchenverbandes BDLI hervor, die dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Demnach ist nicht einmal jeder zehnte deutsche Zulieferer heute in der Lage, die zukünftigen Anforderungen von Airbus und Boeing zu erfüllen.

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass vier von zehn Lieferanten kaum Chancen haben, die Anforderungen an Internationalisierung, Flexibilität und Finanzkraft zu erfüllen. Anders als beispielsweise den Konkurrenten aus den USA fehlt es den deutschen Mittelständlern an Größe. Die Lieferanten stehen vor allem unter dem Druck von Airbus: Der europäische Flugzeughersteller sitzt auf Rekordaufträgen, will seine Profitabilität aber in den kommenden zwei Jahren auf rund zehn Prozent verdoppeln. Ein Hebel sind die Zulieferer, die rund achtzig Prozent der Wertschöpfung im Flugzeugbau ausmachen.

Foto: Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close